English
Atelierhaus
Atelierhaus

Jochen Lempert: Gastkünstler im Sitterwerk

15. Oktober 2013 , 18.00

Von September bis Oktober 2013 war Jochen Lempert Gastkünstler im Sitterwerk. Jochen Lempert lebt und arbeitet in Hamburg. Er hat Biologie studiert und arbeitet seit den frühen 1990er Jahren als Fotograf.

Mit zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen, u.a. im Fotomuseum Winterthur («Forschen und Erfinden», 2007), Museum Ludwig (Köln, 2010), Rochester Art Center (Minneapolis, 2012), Palais de Tokyo («Intense Proximité»,2012), Hamburger Kunsthalle (2013), hat er sich international einen Namen gemacht. In seinen schwarz-weissen, analogen Aufnahmen und Fotogrammen beschäftigt er sich insbesondere mit der Natur und Tierwelt. Mit seiner Kamera betreibt er eine Art Feldforschung und gibt dabei ungewöhnliche Einblicke in unsere Umwelt und ihren Mikrokosmos. Thema ist dabei immer auch die Beziehung zwischen Mensch und Natur, auch in urbanen Räumen.

Seine Bilder präsentiert er in raumbezogenen Werkgruppen, die assoziativen Verknüpfungen oder formalen Analogien folgen.

Mit seiner sowohl wissenschaftlichen als auch spielerisch-poetischen Arbeitsweise schafft er überraschende Einsichten – oft mit feinem Humor verbunden, der sich auch in den Werktiteln und Kommentaren äussert.

Offenes Atelier mit Apéo und Bar war am Dienstag, 15. Oktober 2013, ab 18 Uhr.

Literatur in der Kunstbibliothek