English
Atelierhaus
Atelierhaus

«Who's there – ein Tanzstück mit Text»

27. Februar 2015 bis 28. Februar 2015

«Im Schlaf sah ich einmal das ganze europäische Gebirge zusammenbrechen.»

Am 27. und 28. Februar, jeweils 20 Uhr, findet im Projektatelier des Sitterwerks die Uraufführung von «Who's there – ein Tanzstück mit Text» statt. Acht junge Leute haben sich im Spätsommer 2014 zum ersten Mal getroffen, um ein Tanzprojekt zu starten. Ausgangspunkt für die Bewegungssammlung ist Dorothee Elmigers Roman «Schlafgänger»: Rastlose Menschen, die von einem Ort an den nächsten eilen, schlaflos durch Städte gehen und die Welt beobachten. Die Gruppe mit Juliette Uzor, Dominique Enz, Florentin Heuberger, Moritz Lehner, Maurus Leuthold, Sebastian Ryser, Stephanie Schmidt und Myriam Uzor interpretiert den Text neu. So entstehen Bewegungen und daraus entwickeln sich Choreographien. Tanzelemente wechseln sich mit Passagen aus dem Buch ab.

Das Stück wird im Frühling, Sommer und Herbst auf Strassen und Plätzen unterwegs sein.

Der Eintritt ist frei. Reservation unter: whosthere[at]gmx.ch