English
Kesselhaus Josephsohn
Galerie Felix Lehner AG
Kesselhaus Josephsohn
Galerie Felix Lehner AG

«La Règle et l’Intuition» – Josephsohn in einer Gruppenausstellung in Arles

03. April 2016 bis 18. September 2016

Gérard Traquandi, Maler aus Marseille, erhielt vom französischen Centre des monuments nationaux eine Carte blanche für eine Ausstellung in den Gebäuden der ehemaligen Abtei von Montmajour bei Arles in der Provence. Unter dem Titel «La Règle et l’Intuition» versammelt Traquandi als Kurator eine kleine, stimmige Auswahl von Werken zeitgenössischer Kunstschaffender, die in einem Dialog untereinander präzise in die eindrückliche Architektur der ehemaligen Abtei gesetzt sind. Von Josephsohn sind mehrere Werke ab den 90er Jahren zusammen mit einem Kopf aus der Mitte der 50er Jahre zu sehen. Sie werden im klar gestalteten Raum des Refektoriums mit einem grossen Gemälde von Helmut Fedele und einer monochromen Arbeit des französischen Künstlers Jean-Pierre Betrand kombiniert. In weiteren Räumen sind Arbeiten von Giovanni Anselmo, Stanley Brouwn, Hilma af Klint, Bernd Lohaus und Gérard Traquandi zu sehen.

Weitere Informationen auf der Webseite der Abbaye de Montmajour.

Eröffnung am Samstag, 2. April 2016, 12–16.00 Uhr