English
Werkstoffarchiv
Werkstoffarchiv

Das Werkstoffarchiv des Sitterwerks ist eine Sammlung von Materialien aus der Kunstproduktion. Bei der Entwicklung und Realisierung sowie bei der Restaurierung von Kunstwerken kommt ein grosses Spektrum verschiedener Werkstoffe zur Anwendung. Proben und Muster solcher Materialien werden im Werkstoffarchiv aufgearbeitet, systematisch erfasst und für Künstler, Architekten oder Designer greifbar gemacht. Die Sammlung wird laufend erweitert.

Der Katalog dazu wird im Verbund mit sechs Partnerinstitutionen erstellt: Die Online-Datenbank MATERIALARCHIV umfasst die Materialsammlungen des Sitterwerks wie auch des Gewerbemuseums Winterthur, der Abteilungen «Technik & Architektur» sowie «Kunst & Design» der Hochschule Luzern, der Baubibliothek der ETH Zürich, der Hochschule der Künste Bern / HKB, der Abteilung «Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen» der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften zhaw sowie der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK. Das MATERIALARCHIV bietet so für gestalterische Berufsgruppen einen fundierten Zugang zu Materialwissen und Werkstoffen.

Katalog

Aktuell:

Edition: Zehn Jahre Sitterwerk

Wir feiern 2016 das zehnjährige Bestehen der Stiftung Sitterwerk. Ein Jubiläum, das wir gerne zum Anlass nehmen, Revue passieren zu lassen, was ...

_______

Werkstoffperspektiven

Zehn Jahre Sitterwerk – anlässlich dieses Jubiläums richtet das Werkstoffarchiv 2016 den Blick auf besondere Zusammenhänge und Geschichten der einzelnen Materialmuster.
Die ...

24. Oktober 2016 bis 15. Januar 2017

_______


Für spezielle Anfragen wenden Sie sich bitte im Vorfeld eines Besuches an Julia Lütolf.


Werkstoffarchiv | Julia Lütolf
Sitterwerk | Sittertalstrasse 34 | CH-9014 St.Gallen
T. +41 71 278 87 08 | julia.luetolf[at]sitterwerk.ch

Mo bis Fr 9-17 Uhr, So 14-18 Uhr, Sa geschlossen
Letzter Donnerstag im Monat jeweils von 9-21 Uhr