English
Kunstbibliothek
Kunstbibliothek

Buchpräsentation, Projektvorstellung und eine Intervention von Pedro Bandeira

24. April 2013 , 19.30

Im Herbst 2011 fand ein Symposium im Sitterwerk statt: Die  Teilnehmer und Referenten beschäftigten sich mit verschiedenen Fragestellungen, Beispielen und Ansichten zum Thema Ordnung von Wissen. Der Titel des Symposiums und der Publikation «Archive der Zukunft» erinnert an Silvie und Chérif Defraouis bereits 1975 postulierte Arbeit «Archives du futur».
Am 24. April 2013 erscheint eine Publikation mit den Vorträgen der Referenten und einer ortsspezifischen Einführung von Marina Schütz die an diesem Abend auch eine Einführung gegeben hat.
zur Buchbestellung

Anschliessend wurde ein neues Bibliotheksvorhaben vorgestellt. Dieses entsteht bis Ende 2014 in Zusammenarbeit mit Anthon Astrom, Lukas Zimmer (Astrom/Zimmer GmbH) und Fabian Wegmüller und mit Christian Kern, der mit seiner Firma InfoMedis bereits an der Umsetzung der RFID-Technologie im Sitterwerk beteiligt war. Mehr dazu ab Herbst 2014 auf dieser Webseite.

Den künstlerischen Rahmen des Abends bestimmte eine abenteuerliche 24 Stunden Intervention von Pedro Bandeira (Architekt, Porto) mit dem Titel «Weisses Rauschen». Pedro Bandeira agiert damit einzig mit dem bestehenden Rauminhalt. Alle Bücher waren 24 Stunden lang umgedreht.
Webseite Pedro Bandeira

Mittwoch, 24. April 2013, 19.30 Uhr: Buchpräsentation, Projektvorstellung und Intervention in der Kunstbibliothek