English
Werkstoffarchiv
Werkstoffarchiv

Revision der Werkbank

Um die Nutzung der Werkbank in der Kunstbibliothek und im Werkstoffarchiv des Sitterwerks zu verbessern, befindet sich das System bis Ende Juli 2018 in Revision. Die Werkbank wurde 2016 entwickelt und ist ein vielseitig nutzbares Arbeitsinstrument. Der mit RFID-Sensoren und Kamera ausgerüstete Tisch bildet die analoge Umgebung digital ab. Auf die Werkbank gelegte Zusammenstellungen an Büchern und Materialien werden via RFID-Tag oder Fotoaufnahme auf einer digitalen Oberfläche abgebildet. Dort können sie bearbeitet, mit Notizen versehen und zu einem personalisierten Heft zusammengestellt werden.