English
Werkstoffarchiv
Werkstoffarchiv

Von der Reproduktion zum Ornament

Gipsexperimente im Werkstoffarchiv und der Kunstbibliothek

In Zusammenarbeit mit dem Gewerblichen Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

Das Werkstoffarchiv und die Kunstbibliothek im Sitterwerk bieten beste Voraussetzungen, um ein breites Spektrum von Werkstoffen auszuloten. Dabei können gestalterische, technische und handwerkliche Kriterien eine Rolle spielen.
Hier besteht die Möglichkeit, sich in der grossartigen Kunstbibliothek und der umfangreichen Sammlung im Werkstoffarchiv inspirieren zu lassen, zu forschen und zu arbeiten.

Der Fokus dieses Kurses liegt beim  Material Gips, es können aber auch weitere Werkstoffe Anwendung finden.

Der Kurs stellt während dem Arbeiten, praktische sowie theoretische Verbindungen zu verschiedenen Werkstoffen her, welche uns für plastisches Arbeiten zur Verfügung stehen.
Wir arbeiten an sechs Abenden zu den Themen Architektur, Kunst und Material. Ergänzend werden Fachreferate angeboten durch verschiedene Fachleute.

Kursleiterinnen: Anita Zimmermann
Kursort: in den Räumlichkeiten des Sitterwerks
Anmeldung  (in Vorbereitung): www.gbssg.ch
Zeitraum: September / Oktober 09, Dienstag oder Donnerstag 17.30 bis 20.30h, 6 x 3 Lektionen