English
Werkstoffarchiv
Werkstoffarchiv

Wechsel in der Geschäftsleitung des Material-Archivs

Nach zehn Jahren ging die Geschäftsleitung des Vereins Material-Archiv Anfang 2018 von Christoph Flury an Yvonne Radecker über.

Das Werkstoffarchiv des Sitterwerks ist Gründungsmitglied des unabhängigen Netzwerks Material-Archiv, das sich aus mittlerweile acht Schweizer Kultur- und Bildungseinrichtungen zusammensetzt. Jede Institution unterhält eine physische Materialsammlung, die über die Datenbank www.materialarchiv.ch mit ausführlichen Hintergrundinformationen erschlossen und zugänglich ist. Sowohl die Auswahl der Materialmuster als auch der Auf- und Ausbau der Datenbank geschieht in enger Zusammenarbeit mit den Netzwerkpartnern.

Der Zürcher Architekt Christoph Flury war 2006 einer der Initiatoren von Material-Archiv. Mit seinem grossen Engagement machte er das einmalige Projekt überhaupt erst möglich und prägte die Kultur der Zusammenarbeit und die inhaltliche Qualität von Material-Archiv wesentlich. Christoph Flury wurde letzten Dezember im Sitterwerk im Beisein aller Partnerinstitutionen mit grösstem Dank verabschiedet. Seine Nachfolgerin seit Anfang Jahr ist die Kulturmanagerin Yvonne Radecker, welche zuvor für das Fundraising im Vitra Design Museum zuständig war. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Yvonne Radecker und Christoph Flury im Material-Archiv in Zürich, Foto: Markus Rigert