Bitte warten
Donnerstag, 4.07.2019 –  4.07.2019
Werkstoffarchiv

Materialtour

Im Zuge der Recherche zu Anwendungsbeispielen von Metalloberflächen im Aussenraum entstand das Format der Materialtour. Interessierte Besucher*innen sind im städtischen Raum zu einem Spaziergang eingeladen, der entlang von Gullydeckeln, Metallfassaden, Skulpturen und Türklinken führt. Dabei gibt es eine Vielfalt von angewandten Verfahren und Metalllegierungen im Aussenraum zu entdecken wie auch die Qualitäten, welche gewisse Oberflächen erst durch Bewitterung, Berührung oder Verschleiss entwickeln.
Die Tour – geführt von Mark Besselaar, Felix Lehner und Julia Lütolf – startet bei der Kirche St. Martin im Quartier Bruggen und endet im Sittertal bei einem kleinen Apéro in der Ausstellung edel unedel.