Bitte warten

Stiftung Sitterwerk

Auf dem Industrieareal im Sittertal bei St.Gallen befindet sich die Stiftung Sitterwerk mit ihrer Kunstbibliothek, dem Werkstoffarchiv und dem Atelierhaus in unmittelbarer Nachbarschaft zum Kesselhaus Josephsohn, zur Kunstgiesserei und zum Fotolabor. In diesem Netzwerk durchdringen und bereichern sich die Erforschung, Erhaltung und Vermittlung von Kunst und Handwerk in vielfältiger Weise.
Wie fühlt sich Japanwachs an? Aus welchem Steinbruch stammt der Marmor, aus dem Giambologna seine Skulpturen schuf? Was ist die Zukunft von automatisierten Produktionsprozessen? Die Sammlungen der Stiftung Sitterwerk verbinden solche und viele weitere Themen und bieten Material, Literatur und den Raum zu präziser Recherche oder inspirierendem Stöbern. Was hier erarbeitet wird, teilt die Stiftung Sitterwerk über ein reiches Angebot an Aktivitäten, Vorträgen und Führungen mit einer breiten Öffentlichkeit.




Mittwoch, 05.05.2021
Werkstoffarchiv

Materialtour I

Beim Stöbern durch die Materialsammlung des Werkstoffarchivs trifft man auf gegossene Keramikobjekte, thermogeformten Kunststoff, gezogenen Draht, gestanzte Faserbüschel oder verspiegeltes Glas – beim Gang durch die eigene Wohnung stösst man ebenso auf all diese Materialien und deren Verarbeitungsformen, doch meist nicht wissentlich und ohne dieses Augenmerk.