Bitte warten
1.01.2021

Moritz Junge

Der Körper interessiert mehr als die Zitrone…

Kann ich hier sein und nicht Skulptur denken?

Kann ich den Körper abstreifen? Zeichnet ein tanzender Körper Volumen?

Kommt Wachs in meinen Händen zu anderen Antworten als Graphit?

Diesen und anderen Fragen hat sich der Künstler, Kostüm- und Bühnenbildner Moritz Junge während seines Atelieraufenthaltes im Januar und Februar im Sitterwerk hingegeben und dabei für sich eine wegweisende Klammer geöffnet – zu einem wegweisenden Zeitpunkt für die bildende und angewandte Kunst.
Weil eine Besichtigung vor Ort nicht möglich ist, laden wir Sie zu einem virtuellen Atelierbesuch ein. Entdecken Sie Moritz Junges Auslegeordnung, Inspirationen und Werke online hier und diskutieren Sie mit ihm auf Instagram oder seiner Webseite.