Bitte warten

Nutzung des Atelierhauses

Das Atelierhaus ist ein ehemaliges Industriegebäude, in dem zwei geräumige Ateliers eingerichtet sind. Diese werden Gastkünstler*innen für einen ein- bis viermonatigen Aufenthalt zur Verfügung gestellt. Im grösseren Raum, einer Halle von sieben Meter Höhe mit Schwerlastkran und Lastwagenzufahrt, sind grosszügige künstlerische Gesten möglich. Der kleinere bietet einen etwas intimeren Rahmen. Beide Ateliers haben einen Arbeits- und Wohnbereich und verfügen über Schlafgelegenheit, Küche und Bad, was den Rückzug und konzentriertes Schaffen ermöglicht. Zu diesem Zweck können die Gäste auch jederzeit die Sammlungen der Kunstbibliothek und des Werkstoffarchivs nutzen, die sich in direkter Nachbarschaft befinden.

Mit diesen Möglichkeiten, die ein Gastaufenthalt im Sittertal bietet, werden Kunstschaffende aus dem In- und Ausland in ihrer Arbeit unterstützt. Ein Atelierbeirat der Stiftung Sitterwerk lädt die Gastkünstler*innen direkt ein, es gibt kein offenes Bewerbungsverfahren. In den kalten Wintermonaten sind oft Kunstschaffende aus der Region St.Gallen zu Gast, die nicht permanent in den bedingt beheizbaren Räumen wohnen. In den Sommermonaten sind die Ateliers intensiv genutzt, meistens von zwei Gästen gleichzeitig, die in gutem Austausch den Ort beleben.

Über die Jahre haben bereits rund 60 bildende Künstler*innen verschiedener Herkunft und Bekanntheit die Gelegenheit genutzt, im Atelierhaus und dessen inspirierenden Umgebung ein spezifisches Projekt zu verfolgen, eine Ausstellung vorzubereiten oder neue Ansätze zu entwickeln. Das Offene Atelier, ein öffentlicher Abendanlass, gibt jeweils am Ende des Aufenthaltes Einblicke in angefangene oder abgeschlossene Arbeiten, die währenddessen entstanden sind.

Wochenweise finden im Atelierhaus auch Kurse oder Summer Schools statt, welche die Stiftung Sitterwerk selbst oder in Zusammenarbeit mit Bildungsinstitutionen lanciert. Es ist auch für externe Organisationen oder Privatpersonen möglich, sich für eine Zeit in den Räumen des Atelierhauses einzumieten.